Betreuungs-ABC

Liebe Eltern,

wir möchten Ihnen unsere Angebote und die wichtigsten Informationen in Form eines

         OGS-Betreuungs-ABC   mitteilen:

 

                    A wie         Abholzeiten:

montags bis donnerstags: 15:00 und 16:00 Uhr

Änderungen der Abholzeiten nur telefonisch

oder schriftlich einen Tag vorher.

Tel. 0231-28 66 38 66

 

       Anwesenheit:

Die regelmäßige Anwesenheit ist laut Erlass des Ministeriums für Schule und Weiterbildung verpflichtend.

 

                   AG´s:

Täglich werden ein bis drei AG´s angeboten.

Jedes OGS - Kind sollte an mindestens einer AG in der Woche teilnehmen.

 

B wie

Bürozeiten:

 

          Täglich von 8:00 bis 15:00 Uhr.

C wie

Computer:

In unserer Einrichtung stehen den Kindern Computer zum Lernen und Spielen zur Verfügung. 

         

E wie

Elterngespräche:

Bei Gesprächsbedarf beider Seiten kann ein Elterngespräch nach terminlicher Absprache stattfinden.

 

                     F wie
   Frühbetreuung:

         

          Findet ab 7:30 Uhr statt.

 

Ferienbetreuung:

Während der Ferienzeiten wird eine Betreuung angeboten.
Nur in den Weihnachtsferien bleibt unsere Einrichtung über die gesamte Ferienzeit geschlossen.

 

               Freispiel:

Die Kinder haben die Möglichkeit der Wahl zwischen verschiedenen Aktivitäten und dem Freispiel.

 

Fundsachen:

Fundsachen unserer OGS - Kinder werden bei uns gesammelt und können täglich von Eltern und Kindern abgeholt werden.

Am Ende eines Monats werden die nicht abgeholten Fundsachen entsorgt.

 

                     G wie
                Gewalt:

Gewalt wird an unserer Schule nicht geduldet.

 

Gruppenräume:

Unserer Einrichtung stehen drei Gruppenräume zur Verfügung.

– Dschungelgruppe –  

– Abenteuergruppe –    

– Regenbogengruppe –  

– Piratengruppe –  

 

                     H wie
    Hausaufgaben:

In unserer OGS findet montags bis donnerstags

von 12:30 bis 15:00 Uhr die Hausaufgabenbetreuung statt.

Durch unser Stempelsystem dokumentieren wir das Arbeitsverhalten Ihres Kindes während der Hausaufgabenzeit im Hausaufgabenheft.

 

               Haftung:

Wir übernehmen keine Haftung für die Sachen ihrer Kinder. Aus diesem Grund bitten wir Sie, darauf zu achten, dass Ihr Kind keine Wertsachen mit in die OGS bringt.

 

                     I wie        Informationen:

Alle für Sie wichtigen Informationen werden Ihnen schriftlich in einem Elternbrief mitgeteilt, den Ihr Kind in seiner Postmappe mitbekommt und diesen an Sie weiterleitet.
Haben Sie Informationen für uns, bitten wir Sie, diese auch nur schriftlich an uns weiter zu leiten.

 

K wie
Konzept:

Unsere Arbeit stützt sich auf das hauseigene Konzept.

 

        Kooperation:

Es findet eine Kooperation zwischen allen Grundschulen im Evinger Stadtbezirk statt.

 

                 Kosten:

Die Kosten für die Betreuung Ihres Kindes richten sich nach der Beitragstabelle für Kinder in der offenen Ganztagsschule der Stadt Dortmund.

Zusätzlich fallen Kosten für Getränke und Snacks an.

 

                    Kritik:

Wir haben für jede Art konstruktiver Kritik ein offenes Ohr!

Auch positive Rückmeldungen nehmen wir gerne entgegen. Bitte sprechen Sie uns an.

L wie
Lehrer:

Es findet ein reger Austausch zwischen dem Lehrerkollegium und dem OGS - Personal statt.

 

                    M wie
       Mittagstisch:

In unserer Küche bieten wir unseren

OGS - Kindern täglich eine warme Mahlzeit an,

die 45,00 € pro Monat kostet.

 

       Mitteilungen:

Bitte schauen Sie regelmäßig in die Postmappe Ihres Kindes.

Auch die wichtigen Informationen bezüglich des Ganztages befinden sich in der Postmappe, die auch in der Schule genutzt wird.

 

O wie 
Offene Ganztagsschule:

Seit dem Schuljahr 2006/2007 bietet die Osterfeld - Grundschule den Offenen Ganztag an.
                    P wie
              Projekte:

Unter anderem bieten wir zusätzlich während der Ferienbetreuung verschiedene Themenprojekte an.

 

 Persönlichkeit:

Jedes Kind soll seine eigene Persönlichkeit weiter entwickeln. Dazu geben wir Hilfestellung, indem wir positive Eigenschaften Ihres Kindes verstärken, aber auch über Schwachpunkte mit Ihrem Kind reden.

 

                    Q wie
          Qualifizierung:

Unser Personal nimmt regelmäßig an Qualifizierungsmaßnahmen teil.

 

                     R wie
                Regeln:

Gemeinsam mit den Kindern wurden die Regeln für unsere Einrichtung erarbeitet.
Es wird darauf geachtet, dass diese auch von allen eingehalten werden.

 

          Rotes Buch:

In diesem Buch (Gruppenbuch) werden die Anwesenheit und die wichtigsten Informationen der Kinder festgehalten.

 

                   Snack:

Am Nachmittag wird in den einzelnen Gruppenräumen ein kleiner Snack, wie zum Beispiel Obst oder Rohkost angeboten.

 

                     T wie
                 Träger:

Der Träger unserer Einrichtung ist die dobeq (Dortmunder Bildungs-, Entwicklungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbh). 

 

       Teamsitzung:

In regelmäßigen Teamsitzungen werden organisatorische und pädagogische Themen besprochen.

 

       Telefonlisten:

Wenn sich Ihre Telefonnummer ändert, informieren Sie uns bitte darüber, da wir Sie im Notfall sonst nicht erreichen können. 

 

U wie

Unterrichts-hospitation:

Das pädagogische Team der OGS besucht regelmäßig den Unterricht einzelner Klassen,
um dort das Verhalten der OGS-Kinder zu beobachten.

   

V wie
Verbindlichkeit:

 

 

W wie
Wechselwäsche:

Jede Gemeinschaft braucht Regeln und Vereinbarungen. Schüler, Eltern und Erzieher verpflichten sich, diese Absprachen verbindlich einzuhalten.

Von den Eltern gestellte Wechselwäsche ist in unserer Einrichtung vorhanden.
Wichtig ist es, dass wir die benutzte Wäsche schnellstmöglich wieder zurückbekommen.