11. Mai: Wieder Betreuung am Präsenztag möglich!

Auch die Erstklässler haben den Start in die Schule hervorragend geschafft.

Wie großartig, dass es wieder „Leben in der Bude“ gibt!

Ab heute ist eine Betreuung für die angemeldeten Kinder wieder möglich - allerdings immer nur an den Tagen, an denen sie auch Unterricht haben.

Also: an diesem Montag und Dienstag für die 1. Klassen, am Mittwoch für die 2., am Donnerstag für die 3., am Freitag für die 4. usw.

Wenn Sie als Eltern zur Zeit NICHT möchten, dass Ihr angemeldetes Kind an der Betreuung teilnimmt, sollten Sie es am Tag davor bis 14 Uhr telefonisch abmelden (28 66 38 66). Nur so ist eine verlässliche Planung möglich.

Unabhängig davon läuft die "Notbetreuung" für die berechtigten und angemeldeten Kinder an allen Schultagen zu den abgesprochenen Zeiten weiter.

An den Feiertagen und den „beweglichen Ferientagen“ sowie während der Pfingstpause findet KEINE Betreuung statt.

Ach ja... Unter der schon bekannten Adresse https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/index.html finden Sie die Schulmails Nr. 20 und 21...

8. Mai: Willkommen zurück!

osterfeld collage klein

Die ersten beiden Schultage nach der groooßen Pause sind geschafft -  mit endlich wieder fröhlichen Kinderstimmen im Haus (sogar mit Mund-Nase-Schutz) und engagierten Lehrerinnen und Lehrern.

Im Laufe des Freitagabends gehen die Infos mit den Gruppeneinteilungen und zur Unterrichtsverteilung für Mai und Juni an alle Eltern.

Für die kommende Woche gilt:

Am Montag und Dienstag kommen die 1. Klassen, am Mittwoch die 2., am Donnerstag die 3. und am Freitag wieder die 4.

Alle weiteren Aufteilungen entnehmen Sie bitte dem zugeschickten Plan.

Für die "unterrichtsfreien Tage" zwischen den Tagen in der Schule bekommen die Kinder wieder Materialpakete zum Zuhause-Lernen.

Wir freuen uns, dass wieder wenigstens ein bisschen "neue Normailtät" eintritt!