Schulsozialarbeit

Hallo, liebe Eltern der Mosaik-Grundschule Eving,

die Schulsozialarbeit stellt einen wichtigen Teil der pädagogischen Arbeit an einer Schule dar. Mittlerweile ist sie fest im Dortmunder Schulbild verankert. Sie ist als Brücke zwischen Schule und Jugendhilfe zu verstehen. Es ist ihr Ziel, Bildungsungleichheiten aufzudecken und diesen entgegenzuwirken, um somit die Lern- und Lebenssituationen der Kinder zu verbessern.

Genau dies möchten wir mit Ihrer Hilfe an der Mosaik-Grundschule Eving umsetzen.

Gern beraten wir Sie zu Themen wie Erziehung, Fördermöglichkeiten für Ihr Kind, dem Bildungs- und Teilhabepaket und zu vielen weiteren Themen des Lebens innerhalb und außerhalb des Schulalltags. Unsere Arbeit an der Mosaik-Grundschule lässt sich in folgenden Schwerpunkten zusammenfassen:

  • vertrauensvolles Arbeiten mit den Kindern der Schule
  • Beratung von Kindern und ihren Familien bei persönlichen, schulischen als auch familiären Schwierigkeiten (Einzelfallhilfe)
  • Unterstützung bei außerschulischen Fördermaßnahmen
  • Beratung bezüglich des Bildungs- und Teilhabepaketes (bei Antragstellung, Vereinssuche etc.)
  • Zusammenarbeit mit Lehrer*innen und pädagogischen Mitarbeiter*innen der Mosaik- Grundschule Eving
  • Krisenintervention im Schulalltag
  • Kooperationen mit Trägern der Sozialen Arbeit im Stadtteil Eving (Familienbüro etc.)

Da aufgrund der Corona-Maßnahmen im Moment keine Eltern auf dem Schulgelände erlaubt sind, können wir leider nicht unsere gängigen Sprechzeiten für Sie in der Schule anbieten. Wir sind aber auch in dieser Zeit für persönliche Fragen montags bis freitags von 7.45- 8.45Uhr an den Schranken der Schulhofeingänge „Preußische Str.“ und der „Badischen Str.“ für Sie da. Telefonisch erreichen Sie uns unter 0231-28 66 38 67, mobil unter 0157 345 694 75 und per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit Ihren Kindern und Ihnen.

Veronika Orlich, Jasmina Götz